Wechselhotline  0800 - 7733387

Güns­ti­ger Beitrag, viele Leis­tun­gen!

aok leistungen

Wir leis­ten ger­ne mehr, als für Kran­ken­kas­sen ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben ist. Pro­fi­tie­re als AOK-Mit­glied von un­se­ren star­ken Ex­tra-Leis­tun­gen im Wert von über 1.500 € und kom­bi­nie­re die­se in­di­vi­du­ell nach dei­nen Be­dürf­nis­sen. Si­che­re dir un­se­re Zu­schüs­se ohne ma­xi­ma­les Ge­samt­bud­get z.B. für Schwan­ger­schaft & Ge­burt, Os­teo­pa­thie oder Vor­sor­gean­ge­bo­te.

Jetzt sicher und einfach:

zu uns wechseln

Einfach Antrag ausfüllen, alles andere übernehmen wir.

Unsere Top-Leis­tun­gen:

6 Gründe für die AOK Rhein­land-Pfalz/Saar­land:

Pro­fi­tie­re von un­se­ren um­fang­rei­chen Ex­tra-Leis­tun­gen und wäh­le ganz in­di­vi­du­ell nach dei­nen Be­dürf­nis­sen. So er­hältst du bei­spiels­wei­se bis zu 360 € für os­teo­pa­thi­sche Be­hand­lun­gen, 600 € für Schwan­ger­schaft und Ge­burt, bis zu 150 € für Rei­se­schutz­imp­fun­gen, Aus­wahl aus bis zu 800 kos­ten­frei­en Ge­sund­heits­kur­sen und vie­les mehr.

Zum Bei­spiel mit bis zu 50 € Zu­schuss zum Check-up schon vor dem 35. Le­bens­jahr, bis zu 120 € jähr­lich für die sport­me­di­zi­ni­sche Un­ter­su­chung oder bis zu 150 € jähr­lich für Rei­se­schutz­imp­fun­gen.

Für ge­sund­heits­be­wuss­tes Ver­hal­ten gibt es im Rah­men des AOK-Bo­nus-Wahl­ta­rifs EXTRA jähr­lich ba­res Geld zu­rück. So kannst du dei­nen Bei­trag zur ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung teil­wei­se selbst ge­stal­ten und bis zu 400 € zu­rück­er­stat­tet be­kom­men.

  • Über 30 Kun­dencen­ter und 300 Ser­vice­stel­len
  • Kos­ten­freie 24/7-Hot­li­ne: 0800 4772000
  • Di­gi­ta­ler Ser­vice über die "Mei­ne AOK"-App und On­li­ne-Kun­dencen­ter
  • Ser­vice-E-Mail: ser­vice@rps.aok.de

In­di­vi­du­ell und fle­xi­bel – bei uns er­hältst du Zu­gang zu um­fang­rei­chen und kos­ten­frei­en di­gi­ta­len Leis­tun­gen für die gan­ze Fa­mi­lie wie On­li­ne-Fit­ness­stu­dio, Cy­ber­prä­ven­ti­on und eine große Aus­wahl an On­li­ne-Se­mi­na­ren.

Mit ins­ge­samt 15,9 % Bei­trags­satz bei fai­ren 1,3 % Zu­satz­bei­trag sind wir auch wei­ter­hin eine der güns­tigs­ten Kran­ken­kas­sen in der Re­gi­on.1

In nur einem Schritt zu uns wech­seln:

  • Online-Antrag ausfüllen
  • Wir kümmern uns um die Kündigung deine alten Krankenkasse und um alles Weitere.
  • Zum Antrag

Noch Fragen zum Wechsel?

Nein. Bei uns gibt es kein ma­xi­ma­les Ge­samt­bud­get, das dich als Kos­ten­de­ckel bei der in­di­vi­du­el­len Zu­sam­men­stel­lung dei­ner Ex­tra-Leis­tun­gen be­grenzt. Alle Ex­tra-Leis­tun­gen, die dir – ab­hän­gig von Al­ter und Ge­schlecht – zu­ste­hen und de­ren Voraus­set­zun­gen du er­füllst, kannst du in der je­wei­li­gen Höhe auch in An­spruch neh­men. Das sind bei­spiels­wei­se bis zu 150 € für Rei­se­schutz­imp­fun­gen oder mehr als 600 € für Schwan­ger­schaft und Ge­burt. Ins­ge­samt stel­len wir un­se­ren Ver­si­cher­ten Ex­tra-Leis­tun­gen für mehr als 1.500 € zur Ver­fü­gung.

Die Bin­dungs­frist an dei­ne be­ste­hen­de Kran­ken­kas­se be­trägt grund­sätz­lich 12 Mo­na­te, da­nach kann ein Wech­sel zu uns er­fol­gen. Ist die­se Bin­dungs­frist ab­ge­lau­fen, be­trägt die Kün­di­gungs­frist zwei Ka­len­der­mo­na­te zum Mo­nats­en­de. Ein Wech­sel au­ßer­halb der Bin­dungs­frist ist mög­lich, wenn du den Ar­beit­ge­ber wech­selst, eine neue Be­schäf­ti­gung auf­neh­men, ein Stu­di­um be­gin­nen, nach dem Stu­di­um einen Job an­tre­ten oder dei­ne Kran­ken­kas­se den Zu­satz­bei­trag er­höht.

Nein. Eine Kün­di­gung bei dei­ner bis­he­ri­gen Kran­ken­kas­se ist nicht er­for­der­lich. Es reicht, wenn du den AOK-Mit­glieds­an­trag aus­füllst und dei­nen Ar­beit­ge­ber oder die Hoch­schu­le in­for­mierst. Um den Rest küm­mern wir uns.

Weil du bei der größ­ten Kran­ken­kas­se in dei­ner Re­gi­on ne­ben ei­nem fai­ren Bei­trag auch von un­se­ren Ex­tra-Leis­tun­gen im Wert von über 1.500 € und un­se­rem aus­ge­zeich­ne­ten Ser­vice pro­fi­tierst. Mit ei­nem Wech­sel kannst du dich dar­über hin­aus bei­spiels­wei­se für den AOK-Bo­nus-Wahl­ta­rif EXTRA ent­schei­den und so bis zu 400 € für ge­sund­heits­be­wuss­tes Ver­hal­ten zu­rück­er­stat­tet be­kom­men.

Mit ins­ge­samt 15,9 % Bei­trags­satz bei fai­ren 1,3 % Zu­satz­bei­trag sind wir auch wei­ter­hin eine der güns­tigs­ten Kran­ken­kas­sen in der Re­gi­on. Und spa­ren kannst du bei uns nicht nur beim Bei­trag. Mit dem AOK-Bo­nus-Wahl­ta­rif EXTRA kannst du dar­über hin­aus für ge­sund­heits­be­wuss­tes Ver­hal­ten bis zu 400 € zu­rück­er­stat­tet be­kom­men und mit un­se­ren Ex­tra-Leis­tun­gen für über 1.500 € noch mehr spa­ren.

Der Ver­si­che­rungs­schutz bleibt auch bei ei­nem Kran­ken­kas­sen­wech­sel un­ein­ge­schränkt er­hal­ten, da die Mit­glied­schaft in der al­ten Kran­ken­kas­se so lan­ge be­steht, bis die Mit­glied­schaft in der neu­en Kran­ken­kas­se zu­stan­de ge­kom­men ist. So wird ein lücken­lo­ser Über­gang ge­währ­leis­tet. Auch eine dop­pel­te Ver­si­che­rung ist da­mit aus­ge­schlos­sen.

So­bald du von der Er­hö­hung er­fährst, steht dir ein Son­der­kün­di­gungs­recht zu. Die Kün­di­gungs­frist be­trägt zwei Mo­na­te zum Mo­nats­en­de. Die­ses Son­der­kün­di­gungs­recht musst du spä­tes­tens in dem Mo­nat aus­üben, in dem der Bei­trag das ers­te Mal nach dem neu­en Satz be­rech­net wur­de. Die all­ge­mei­ne Kün­di­gungs­frist von zwei Ka­len­der­mo­na­ten zum Mo­nats­en­de bleibt be­ste­hen.

Unsere Mit­ar­­bei­ter/innen sind für dich da.

Gern be­ra­ten wir dich aus­führ­lich zum The­ma Kran­ken­kas­se, un­ter­stüt­zen dich beim Aus­fül­len des An­trags und sind te­le­fo­nisch 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für dich er­reich­bar. Für den per­sön­li­chen Kon­takt steht dir au­ßer­dem un­se­re Kol­leg/in­nen in über 30 Kun­dencen­tern und 300 Ser­vice­stel­len vor Ort zur Ver­fü­gung.


So er­reichst du uns:

Aus­ge­zeich­ne­te Leis­tun­gen für dich:

Jetzt sicher und einfach:

zu uns wechseln

Einfach Antrag ausfüllen, alles andere übernehmen wir.